Sie sind hier: Reisemedizin / Gelbfieberimpfstelle
11.12.2018 : 5:23

Seit Anfang Juli 2008 sind wir vom Regierungspräsidium Stuttgart
staatlich anerkannte und ermächtigte Gelbfieberimpfstelle.

Gelbfieberimpfstelle

Gelbfieber ist eine meist tödlich verlaufende Virusinfektion, welche durch Stechmücken übertragen wird.

Gelbfieber kommt in einigen südamerikanischen und asiatischen Ländern vor.

Vor Reisen in solche Länder sollten Sie sich reisemedizinisch beraten und falls notwendig impfen lassen. In einigen Ländern ist eine Einreise nur mit gültiger Gelbfieberimpfung möglich.

Zulassungsvoraussetzung um Gelbfieberimpfstelle zu werden, ist ein erfolgreich absolviertes Curriculum „Reisemedizin“ und regelmäßige Aus- und Weiterbildung im Gebiet  der reisemedizinischen Beratung.